Die Förderer


Handball ist cool!

   
 

Spielberichte  Archiv

 
 
 
1. Herren - Landesliga Bremen Männer gegen TSV Daverden - 30:29
Spieldatum: 19.09.2009
 
TSV Daverden : HSG Bützfleth/Drochtersen 29:30 (16:10)

An diesem sonnigen Samstag durften wir die Reise nach Langwedel antreten, um dort gegen einen der Aufstiegsfavoriten zu spielen. Wir wollten eigentlich von Beginn an wieder unsere aggressive, offensive Abwehr spielen um dadurch, wie in den 2 Partien zuvor, mit schnellen Gegenstößen zu einfachen Toren zu kommen. Doch es kam völlig anders. In der Abwehr waren wir nicht eng genug an unseren Gegenspielern dran bzw. kamen eigentlich immer den ?einen Schritt? zu spät. Die Heimmannschaft ging somit verdient in Führung. Es kam sogar noch schlimmer, im Angriff war wenig Druck vorhanden und so kam die TSV zu einfachen Gegenstößen. Zum Glück konnte Benny einige Gegenstöße parieren. Trotzdem gingen die Gastgeber mit 10:4 in Führung. Selbst die sonst so einfachen Dinge wollten einfach nicht klappen. Beim Stand von 16:10 für den TSV Daverden wurden die Seiten gewechselt. Zu Beginn der 2. Hälfte sah es danach aus, als könnten wir das Spiel noch drehen. Aber es gelang uns höchstens auf 3 Tore zu verkürzen. Durch eine weitere Schwächephase erlaubten wir der Heimmannschaft wieder auf 21:14 davon zu ziehen. Doch wer jetzt dachte, die Mannschaft würde aufgeben, der sah sich getäuscht. Wie aus dem Nichts, wurde in der Abwehr besser gearbeitet, die Wurfquote im Angriff wesentlich verbessert und schon waren wir wieder dran.
Wir verkürzten auf 2 Tore Rückstand. Unser Gegner war plötzlich scheinbar kaputt. Diese Schwächeperiode der Heimmannschaft nutzten wir konsequent aus. Wir glichen nicht nur aus, nein, wir gingen sogar das erste Mal in der 54. Minute in Führung. Das war der Augenblick wo alle merkten, dass wir hier und heute nicht nur einen, sondern gar zwei Punkte mit nach Hause nehmen könnten. Benny brachte mit seinen Paraden die gegnerischen Schützen zum verzweifeln. Im Angriff war nun wieder der uns so gefährlich machende Tempohandball möglich und die Bälle wurden eiskalt im gegnerischen Tor versenkt. So nun die spannenden letzten 30 Sekunden: Wir erzielen das 30:29. Angriff der Heimmannschaft, die jetzt sogar den Torwart vom Feld nimmt, um einen weiteren Feldspieler zu bringen. Doch Benny pariert. Nur noch 10 Sekunden. Die Spieler des TSV versuchen es jetzt mit einer offenen Manndeckung, unser Trainer Ulli ist gerade auf dem Weg zum Zeitnehmertisch mit der grünen Karte, da gelingt es einem Daverdener Spieler den Ball abzufangen, Benny schafft es gerade noch, den Spieler zu stoppen. Freiwurf für den TSV Daverden, mittlerweile nur noch 5 Sekunden auf der Uhr. Die Heimmannschaft schafft es noch einmal zum Wurf zu kommen, Benny pariert, der Abpraller fällt einem Daverdener Spieler in die Hand, doch auch dieser schafft es nicht den herausragenden Benny zu überwinden. Schlusspfiff!. Der dritte Sieg im dritten Spiel ist perfekt!!
Heute hat die Mannschaft gezeigt, dass sich bis zum Schluß an sich glaubt und ein Spiel nie verloren gibt. Dieser Sieg ist aufgrund der unglaublichen Leistungssteigerung in den letzten 15 Minuten durchaus verdient. Böshaftige Zungen meinen mit einer schwachen ersten Halbzeit kann man den Gegner in Sicherheit wiegen, um dann in der 2. Halbzeit doppelt zurückzuschlagen. Die Mannschaft bedankt sich bei den mitgereisten Fans, die uns wieder super unterstützen und sicherlich ihren Teil dazu beigetragen haben, dass die Mannschaft nie aufgab!!
Zeitzeugen an diesem Nachmittag waren:

Der überragende Benjamin Kenter, Christian Cholewa (beide Tor), Jan-Hendrik de Buhr, Niklas Frank, Max Bock, Christian Funck, Dennis Halmke, Flemming Stüven, Yakuup Köksal, Torben Wicht, Oliver Hintelmann, Marcel Prigge, Moritz Hesse, Tim Borchers

Die Mannschaft brennt schon auf das nächste Heimspiel am 04.10. in Drochtersen gegen die Regionalligareserve aus Bremervörde.

Informationen zur Mannschaft
Zurück zur Übersicht
 

Die nächsten Termine:
HSG-Turniere 2019 Damen B Pokal
24.08.2019, 17.00 Uhr // Sporthalle Drochtersen
HSG-Turniere 2019 WJE
25.08.2019, 11.00 Uhr // Sporthalle Drochtersen
HSG-Turniere 2019 Herren B Pokal
25.08.2019, 14.00 Uhr // Sporthalle Drochtersen
Heimspieltag
01.09.2019, 14.30 Uhr // Sporthalle Drochtersen

Tabellen/Spielpläne:
-Mannschaften + Ligeneinteilung-
1. Herren - Landesliga Bremen Männer
2. Herren - Regionsoberliga Männer
Männl. B-Jg. - Regionsoberliga
Männl. E-Jg. - Vor. Reg.-liga E Ost Gr.B
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen
2. Damen - Regionsoberliga Frauen
3. Damen - Vor. Regionsliga Grp.B
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. C-Jg.1 - Vor. Oberliga Nordost
Weibl. C-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. D-Jg.1 - Vor. Regionsoberliga Ost
Weibl. E-Jg.1 - Vor. Regionsliga Ost
_MIXED Jgd F (MINIS I & II)
__Spielbetrieb und Ergebnisse__

17.03.2019:
gegen VfL Horneburg - 24:34
17.03.2019:
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen gegen TV Oyten 3 - 29:29
24.02.2019:
Weibl. B-Jg.1 - Landesliga Nord gegen VfL Fredenbeck - 19:16