Die Förderer


   
 

Spielberichte  Archiv

 
 
 
1. Damen - Oberliga Nord gegen Tus Komet Arsten - 30:32
Spieldatum: 01.12.2019
 
Wir wussten, dass wir das gestrige Spiel gegen die 1. Damen - TuS Komet Arsten nur über 60 Minuten Kampf gewinnen können.
Doch leider zeigten wir dies in der ersten Halbzeit nicht und legten einen klassischen Fehlstart hin. Gerade im Angriffsspiel gelang uns nicht viel, die Bälle gingen uns reihenweise durch Fehlpässe verloren und im Torabschluss waren wir dann zu allem Überfluss nicht erfolgreich.
Nach 13 Minuten stand es also bereits 3:9 für die Gäste. Die Abwehr war im Gegensatz zum Angriff gut, sodass wir noch mehr Gegentreffer verhindern konnten.
Mitte der ersten Halbzeit fingen wir langsam an den Schalter umzulegen, wir standen in der Abwehr noch kompakter und es ist uns gelungen, einfache Tore zu werfen. Mit einem Stand von 11:16 für Arsten ging es in die Halbzeit.
Wir machten uns klar, dass das Spiel noch lange nicht verloren ist und wir unser Angriffsspiel jetzt konsequent durchspielen müssen.
Der Start in die zweite Halbzeit war etwas überhastet, doch das konnten wir schnell wieder ausgleichen. Insa Horwege aus unserer A-Jugend setzte starke Akzente im Angriff und wir konnten uns Tor um Tor zurück ins Spiel kämpfen.

Die Absprache in der Abwehr stimmte und wir zwangen unseren Gegner zu Fehlpässen und Schrittfehlern, die leider nicht oft vom Schiedsrichter geahndet wurden. Dennoch bissen wir uns weiter ins Spiel und die Halle tobte spätestens beim ersten Ausgleich zum 26:26 in der 51. Minute.
Leider konnten wir unsere Leistung nicht konstant weiterspielen, sodass wir wieder in einen zwei Tore Rückstand gerieten, doch vier Minuten später gelang uns erneut der Ausgleich zum 28:28.
Im Gegenzug ging Arsten wieder in Führung, doch auch diese Führung konnten wir wieder egalisieren. In der letzten Minute stellten wir dann in eine offensive Manndeckung um, doch am Ende fehlte uns leider die Cleverness, das Spiel doch wieder zu unseren Gunsten zu drehen. Die zweite Halbzeit hatte also seine Höhen und Tiefen in schnellem Wechsel. Am Ende verlieren wir mit 32:30.

Danke an unsere Fans, die uns bis zur letzten Minute motiviert und lautstark von der Tribüne unterstützt haben. Ihr seid klasse!

Diesen Samstag reisen wir dann zur HSG Delmenhorst und entsprechend wollen wir das letzte Spiel des Jahres mit einem Sieg abschließen!

Wenigstens eine erfreuliche Nachricht von gestern haben wir allerdings: Die HSG Bü/Dro konnte am gestrigen Heimspieltag bei der Spendenaktion „Hörer helfen Kindern“ eine ordentliche Summe zusammenbekommen!

Informationen zur Mannschaft
Zurück zur Übersicht
 

Die nächsten Termine:

Tabellen/Spielpläne:
-Mannschaften + Ligeneinteilung-
1. Herren - Landesliga Bremen Männer
2. Herren - Regionsoberliga Männer
Männl. B-Jg. - Regionsoberliga
Männl. E-Jg. - Vorrunde Regionsliga Ost
1. Damen - Oberliga Nord
2. Damen - Regionsoberliga Frauen
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. A-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. B-Jg.1 - HVN/BHV Relegation 2020 VR OL WJB
Weibl. C-Jg. - Regionsoberliga
Weibl. D-Jg.1 - Vorrunde Regionsoberliga Ost
Weibl. E-Jg.1 - Vorrunde Regionsliga Ost
_MIXED Jgd F (MINIS I & II)
__Spielbetrieb und Ergebnisse__

07.03.2020:
1. Damen - Oberliga Nord gegen TSV Bremervörde - 25:14
01.03.2020:
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord gegen Hagener SV - 32:21
29.02.2020:
1. Damen - Oberliga Nord gegen Elsflether TB - 23:31