Die Förderer


   
 

Aktuelle Informationen

 
 
 
Vorbereitung in Corona-Zeiten
Eingetragen am: 21.07.2020
 
Nachdem der plötzliche Saisonabbruch im März kommuniziert wurde, hieß es erstmal, dass bis einschließlich 18. April kein Training oder auch Spiele stattfinden werden. Wir stellten uns schon darauf ein, dass die Saison nicht weitergespielt werden kann und so kam es schlussendlich auch.
Anfang Mai ging es für uns schließlich los mit individueller Vorbereitung. Wir bekamen Trainingspläne von Grit und Jasmin, die zwei Läufe mit anschließendem Kraftworkouts beinhalteten. Dies half uns dabei, Kondition aufzubauen und uns einigermaßen fit zu halten.
Dann kam der „Startschuss“ für gemeinsames Training: Endlich durften wir wieder trainieren – unter strengsten Vorlagen, im Freien und nur in Kleingruppen. Voller Vorfreude endlich wieder die Mannschaft zu sehen starteten wir also bereits Anfang Juni in die Saisonvorbereitung. Statt der üblichen Vatertags-Tour trafen wir uns in zwei Kleingruppen und trainierten den Vormittag das erste Mal wieder gemeinsam. Da die Möglichkeiten aufgrund der Auflagen sehr limitiert sind, begrenzte sich das gemeinsame Training auf einmal pro Woche. Glücklicherweise spielte das Wetter mit, sodass wir unter anderem die geliebte Tartanbahn in Drochtersen nutzen konnten. Unser Trainerteam hatte stets ein umfangreiches Programm parat, welches wir gut unter den Auflagen durchführen konnten.
Schneller als erwartet kam die nächste Lockerung und wir durften 1. alle wieder gemeinsam und 2. in der Halle trainieren, natürlich weiterhin ohne Körperkontakt. Einerseits war die Freude groß alle wiederzusehen und ein Stück Normalität zurückzubekommen, anderseits lieben wir den Sport auch gerade wegen der fairen Härte und der Teamleistung in Angriff und Abwehr, wodurch ein Training mit Abstand natürlich einfach nicht dasselbe sein kann. Unsere Trainerinnen holten das Beste aus den Übungen raus und für uns Spieler heißt es seitdem wieder: Hallo Kraftzirkel, Hallo Tabata, Hallo Lauf-ABC und vieles mehr.
Auch das Vergnügen in der Vorbereitung mit externen Trainern durfte nicht fehlen: Katja Sievers und Maxine Baumgartner hatten bereits im Juni das Vergnügen uns ein wenig zu quälen. Maxine versuchte unsere Körpermitte zu finden, indem wir gemeinsam Yoga machten. Wie so oft klappte es bei einigen gut und bei einigen war trotz Yoga-Home-Workouts stets Verbesserungspotential zu sehen, was aber zur Belustigung aller führte.
Trotz der aktuellen Lage haben wir den Spaß am Training und Handball nicht verloren. Auch wenn Abklatschen, Berühren und aufs Tor werfen mit Abwehr noch nicht möglich ist, gelingt es uns sowie unserer Trainerinnen super, das Training abwechslungsreich und teilweise auch schon mit Ball in der Hand zu gestalten, sodass es sich wenigstens ein bisschen normal anfühlt.
Ab Anfang Juli ist es für Handballmannschaften wieder erlaubt, mit bis zu 30 Personen wieder „normal“ zu trainieren. Heißt: Wir dürfen wieder mit Körperkontakt trainieren. Das wurde auch Zeit - denn wir haben unsere Pferdeküsse und blaue Flecken schon vermisst.
Normalerweise beginnt die Handballsaison zirka Anfang September. Leider wird dies in diesem Jahr nicht realisierbar sein. Hier gibt es noch sehr viele Unklarheiten, welche zuerst einer Klärung bedürfen. Auch wie genau unsere Staffel aussehen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Was wohingegen bereits fest steht: Wir sind bereit, wenn es soweit ist und freuen uns auf die kommende Oberligasaison!

Zurück zur Übersicht
 
 

Die nächsten Termine:

Tabellen/Spielpläne:
-Mannschaften + Ligeneinteilung-
1. Herren - Landesliga Bremen Männer
2. Herren - Regionsoberliga Männer
Männl. B-Jg. - Regionsoberliga
Männl. E-Jg. - Regionsklasse Ost
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen
2. Damen - Regionsoberliga Frauen
3. Damen - Regionsliga Frauen
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. C-Jg. - Landesliga Nord
Weibl. D-Jg.1 - Regionsliga Ost
Weibl. E-Jg.1 - Regionsklasse Ost
_MIXED Jgd F (MINIS I & II)
__Spielbetrieb und Ergebnisse__

07.03.2020:
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen gegen TSV Bremervörde - 25:14
01.03.2020:
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord gegen Hagener SV - 32:21
29.02.2020:
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen gegen Elsflether TB - 23:31