Die Förderer


Vielen Dank für die Unterstützung


   
 

Presseberichte über die HSG

 
 
 
Handball-Landesliga
Veröffentlicht am 04.09.2018 im Stader Tageblatt
 
HSG Bützfleth/Drochtersen – SV Beckdorf II 22:22. Die Gastgeber taten sich gegen die gut aufgestellte Abwehr der Beckdorfer schwer. Während Rückraumspieler Christian Funck mit seinen Sprungwürfen aus dem Rückraum den starken Beckdorfer Block immer wieder versuchte herauszulocken, suchte Bü/Dros Niklas Frank seine Chance. Geduldig wartete der flinke Linksaußenspieler in der Ecke auf die Anspiele und den klugen Pass. Nach einer Viertelstunde brachte er die Kehdinger mit 5:4 in Führung, knapp eine Minute später erhöhte er auf 6:4. Doch die Gastgeber setzten sich nicht ab. Zwar spielte die HSG ihre Angriffe mit verschiedenen Spielzügen lange aus. Zum erfolgreichen Abschluss kam es aber zu selten. „Mit dem Spielverlauf können wir nicht zufrieden sein“, ärgerte sich Bü/Dros Trainer Max Bock. Zur Pause führte der Aufsteiger aus Beckdorf sogar mit 12:10. „Zehn Tore zur Pause ist schon gut“, war Beckdorfs Trainer von der Abwehrleistung sichtlich beeindruckt.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich die HSG in der 47. Minute erstmals mit vier Toren ab. In dieser Phase machten die Gäste zu viele Fehler. Nach dem 20:16 wurde fast jeder Angriff der Gastgeber mit einem angezeigten Zeitspiel unterbunden. Die erzwungenen, schnellen Abschlüsse saßen nicht mehr. Beckdorf verkürzte 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff durch Benjamin Illing auf 21:22. Am Ende fehlte Bü/Dro die Cleverness. Der letzte Angriffe wurde zu schnell abgeschossen, im Gegenzug gab es einen Siebenmeter, den Thorben Dittmer zum Ausgleich nutzte. „Beckdorf hat es verdient. Die haben bis zum Ende gekämpft“, vermisste Bock in den letzten zehn Minuten die Ideen. Die HSG spielt am Sonntag um 17 Uhr in Sottrum, Beckdorf II hat am Sonnabend um 16.30 Uhr seine Heimpremiere in der Landesliga gegen die SVGO Bremen. Bü/Dro-Tore: Frank 5/1, Engelke 2, Giede 2, Funck 7/3, Niklas Moje 1, Kahrs 1, Schmidt 3, Kunert 1. SV-Tore: Dittmer 6/1, Glock 2, Will 3, Benner 6, Dede 4, Illing 1.

Zurück zur Übersicht
 
 

Die nächsten Termine:
Freunschaftsspiel 1.Herren gegen TSV Bremervörde
08.08.2019, 20.00 Uhr // Sportzentrum Bützfleth
HSG-Turniere 2019 MJC
10.08.2019, 10.00 Uhr // Sportzentrum Bützfleth
HSG-Turniere 2019 MJB
10.08.2019, 14.00 Uhr // Sportzentrum Bützfleth
HSG-Turniere 2019 Herren A Pokal
10.08.2019, 17.00 Uhr // Sportzentrum Bützfleth

Tabellen/Spielpläne:
-Mannschaften + Ligeneinteilung-
1. Herren - Landesliga Bremen Männer
2. Herren - Regionsoberliga Männer
Männl. B-Jg. - Regionsoberliga
Männl. E-Jg. - Vor. Reg.-liga E Ost Gr.B
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen
2. Damen - Regionsoberliga Frauen
3. Damen - Vor. Regionsliga Grp.B
Weibl. A-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.1 - Landesliga Nord
Weibl. B-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. C-Jg.1 - Vor. Oberliga Nordost
Weibl. C-Jg.2 - Regionsoberliga
Weibl. D-Jg.1 - Vor. Regionsoberliga Ost
Weibl. E-Jg.1 - Vor. Regionsliga Ost
_MIXED Jgd F (MINIS I & II)
__Spielbetrieb und Ergebnisse__

17.03.2019:
gegen VfL Horneburg - 24:34
17.03.2019:
1. Damen - Landesliga Bremen Frauen gegen TV Oyten 3 - 29:29
24.02.2019:
Weibl. B-Jg.1 - Landesliga Nord gegen VfL Fredenbeck - 19:16